Trainee-Programm 2020-2021

Du willst dich selbst besser kennenlernen, dein eigenes Potenzial entfalten und lernen, was es bedeutet, Verantwortung zu übernehmen?

Dann bist du richtig im Trainee-Programm des CVJM Holzgerlingen: 14-tägig samstagmorgens von 9-12 Uhr beschäftigen wir uns nach einem guten Frühstück mit praxisorientierten Themen. Dazu kommen gemeinsame Ausflüge, praxisorientierte Projekte und eine grandiose Wochenendfreizeit im Schwarzwald. Insgesamt dauert der Trainee-Prozess dieses Jahr neun Monate. Er beginnt am Samstag, 7. November 2020.

Trainee ist ein erlebnis- und praxisorientiertes Schulungsprogramm für junge Menschen ab 14 Jahren. Die Trainees bekommen umfassende pädagogische, soziale, personale, theologische und organisatorische Schlüsselqualifikationen. Davon profitieren sie selbst, ihr persönliches Umfeld und auch die Kinder-, Jugend- und Gemeindearbeit.

Trainee befähigt junge Menschen dazu, Verantwortung zu übernehmen. Anders ausgedrückt: Trainee macht Leiterinnen und Leiter – ein Mehrwert fürs Leben. Finanziert wird das Programm durch einen Eigenanteil, den CVJM Holzgerlingen und die Bürgerstiftung Holzgerlingen.

Trainee qualifiziert für die Jugendleiter-Card (JULEICA, www.juleica.de) und die ehrenamtliche Mitarbeit, z.B. in der Kirchengemeinde, CVJM oder anderen Vereinen. Wer mindestens 80% teilnimmt, bekommt ein Zertifikat des Evangelischen Jugendwerks und ein QualiPass-Zertifikat des Kultusministeriums Baden-Württemberg. Das macht sich gut in jeder Bewerbungsmappe.

Hier findest du die Anmeldeunterlagen.

Verantwortlich für Trainee ist ein ehrenamtliches Team des CVJM und Bezirksjugendreferent Martin Strienz.
Bei Fragen: martin.strienz@ejwbezirkbb.de oder 07031 92 27 318