Theo – Livestream 2019, ein Bericht

 

Wie in den letzten beiden Jahren, gab es auch in diesem Jahr wieder drei spannende, horizonterweiternde, gemeinschaftliche und gesegnete Abende mit dem THEO-LIVESTREAM im JBH. Es trafen sich jeweils zwischen 15 und 21 Jugendliche und junge Erwachsene, um sich mit theologischen Themen auseinander zu setzen. Unterschiedliche Referenten vom CVJM Landesverband und ejw brachten ihre Gedanken in einer Liveübertragung über YouTube zum Ausdruck und erklärten, was die Bibel zu den jeweiligen Themen sagt. Dabei hatte jeder die Möglichkeit, sich online mit dem Handy in Umfragen und Diskussionen einzubringen.

Dabei ging es um die Themen:

#Glaube-wie entsteht Glaube?
#Zweifel-wozu gibt es Zweifel?
#Gebet- was passiert beim Gebet?

Drei spannende und sehr alltagsnahe Themen.
Glaube – jeder Mensch glaubt an irgendetwas, die Frage ist nur, an was? Der Glaube an Jesus ist ein so gewinnbringendes Geschenk, bei dem es immer wieder gilt, es bewusst anzunehmen und sich dafür zu entscheiden.
Zweifel – kommen wir ins Zweifeln, so hinterfragen wir Themen, die uns beschäftigen. Wie schön ist es, dass wir einen Gott haben, der uns in unseren Fragen ernst nimmt und mit und in unseren Zweifeln begegnen möchte.
Gebet – wir treten dabei in Beziehung mit Gott und erleben Gemeinschaft mit ihm und anderen Christen. Unser Gott ist ein Gott, der sich nach Beziehung zu uns Menschen sehnt und uns im gegenseitigen Austausch mit ihm führen und leiten will.

In Diskussionsrunden wurden eigene und die von anderen Teilnehmern gestellten Fragen diskutiert und haben so zum Weiterdenken angeregt. Neben der „geistlichen Nahrung“, durfte natürlich auch das leibliche Wohl nicht zu kurz kommen und so gab es Pizza und Snacks, um den Abend ausklingen zu lassen.
Die einzelnen Abende können unter www.werkfunk.de unter der Rubrik Theo-Livestream angeschaut werden.                                                                                                                     

Bericht: Hanna B.

Bilder: Markus N.