Freizeiten

Seit über 40 Jahren gibt es in unserem CVJM die Zeltlager und auch die Skifreizeiten haben schon einige Jahrzehnte Tradition. Neben den wöchentlichen Gruppen sind unsere Freizeiten ein wichtiger und großer Bestandteil der CVJM Arbeit. Man muss schon staunen, wenn man über die Geschichte der Zeltlager nachdenkt. Am Anfang sind ein paar Jungs für einige Nächte weggefahren. Heute haben wir vier Zeltlager Abschnitte. Über 2.000 Übernachtungen sind das in diesen fünf Wochen. Vieles hat sich in der Zeit verändert und weiterentwickelt. Früher wurden die Eindrücke mit einer Super 8 Kamera aufgenommen. Heute schwebt eine Drohne über den Zeltplatz und macht UHD Aufnahmen. Viele Teilnehmer und Teilnehmerinnen der vergangenen Jahre sind nun selbst Eltern, deren Kinder auf unsere Freizeiten mitgehen.

Bei den Skifreizeiten hat sich auch einiges verändert. Die Jungenschafts Skifreizeit hat eine lange Tradition, woraus dann die 14plus Skifreizeit wurde. Zusätzlich bieten wir nun auch schon zum 17ten mal die 18plus Skifreizeit an.

Bei aller Entwicklung und dem Fortschritt bleibt unser Hauptziel unverändert.
Wir wollen junge Menschen von Jesus erzählen.
Die christliche Gemeinschaft auf Freizeiten und Zeltlagern
ist etwas ganz Besonderes.

„In die Jahre gekommen?“

Der CVJM Holzgerlingen steuert auf ein großes Jubiläum zu. 125 Jahre CVJM Holzgerlingen feiern wir im Jahr 2021. Das ist eine lange Zeit. Mehrere Generationen haben den Verein geprägt. Zwei Kriege hat der er überstanden. In unterschiedlichen Zeiten hat sich auch die Vereinsarbeit immer wieder neu aufgestellt. Das war bestimmt nicht einfach. Oft ist es bequemer alles laufen zu lassen wie es ist.

Als Vereinsleitung stellen wir uns immer wieder diesen Herausforderungen. Regelmäßig wird geprüft wie CVJM Arbeit zukunftsfähig gestaltet werden kann.

Die Freizeiten und Zeltlager, in diesem Heft, prägen einen Teil der Vereinsgeschichte und -arbeit. Hier sind immer wieder Veränderungen dran. Die Art wie wir jungen Menschen von Jesus erzählen muss überdacht und zeitgemäß gestaltet werden. Auch das Rahmenprogramm braucht neue Elemente.

Junge Menschen opfern einen Teil ihres Urlaubes oder der Ferien um sich auf unseren Freizeiten zu engagieren. Das ist nicht selbstverständlich. Neben Schule, Ausbildung, Studium oder Beruf werden viele Stunden ehrenamtlich geleistet um Freizeiten und Zeltlager zu ermöglichen.

Vielen Dank an alle, die in Mitarbeit und Leitung Verantwortung übernehmen. Wir wünschen allen Teilnehmern und Mitarbeitern wertvolle Tage und Gottes Segen für diese Freizeiten.

 

Mit freundlichen Grüßen

Simon Fritz

2. Vorsitzender des
CVJM Holzgerlingen e. V.

Termin Ü30 2020

25.07. – 01.08.

Termin Bula 2020

10.08. – 20.08.

Termin Mäla 2020

01.08. – 10.08.

Zum Vormerken:
Der Mäla-Mittag ist am
20.06.2020

Termin 14+ 2020

20.08. – 28.08.